http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Von allen toten Objekten, von allen Sch?pfungen der Menschheit, stehen uns B?cher am n?chsten, denn sie enthalten unsere Gedanken, unseren Ehrgeiz, unsere Emp?rungen, unsere Illusionen, unseren Glauben an die Wahrheit und unsere beharrliche Neigung zum Irrtum.
Aber am st?rksten ?hneln sie unserem unsicheren Halt am Leben.
jerakeen am 19.1.06 21:05


Die Schande meines eignen Lebens lastet schwerer als man glaubt, sie ist es die mir jedes Mal erneut den Boden raubt. War mein Finger auch am Abzug, war mein Bein auch schon im Grabe, steht am Ende ohne Punkt und Komma doch...

Verdammt, ich lebe noch!

*hinsch wink* ;P
jerakeen am 19.1.06 20:57


Gleich beginnt die Tagesschau,
das Quiz ist l?ngst vorbei,
doch morgen geht sie wieder los,
die M?rderraterei.
Wir sind ein Volk von Kanditaten,
das ist sonnenklar,
wir wollen F?n und Dusche ham
und wenn's klappt 'ne Heimsauna.

Und wissen Sie, was Sie jetzt gewonnen haben?
Eine M?rderduschhaube!
Ach Gott und warum? Ja weil:

Das ganze Leben ist ein Quiz
und wir sind nur die Kanditaten.
Das ganze Leben ist ein Quiz
ja, und wir raten, raten, raten.

jerakeen am 1.1.06 20:40


jerakeen am 24.12.05 03:14


Katzen sind die r?cksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter, die man sich w?nschen kann.

# Pablo Picasso
jerakeen am 16.12.05 23:27


Das gro?e Gl?ck erscheint selten.
Nur die Hoffnung ist unser Gl?ck des Alltags.
Und das Ende all unserer Sehns?chte ist meistens leider nur der Tod.

# Weena Morloch - Schande
jerakeen am 8.12.05 18:07


Sinn des Lebens: Etwas, das keiner genau wei?.
Jedenfalls hat es wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein.

# Peter Ustinov
jerakeen am 2.12.05 18:33


Ein alter, ewiger Fehler, den ich hundertmal begangen [...] habe, ist mir auch diesmal wieder passiert. Ich wollte mich einer Norm anpassen, ich wollte Forderungen erf?llen, die gar niemand an mich stellte, ich wollte etwas sein oder spielen, was ich gar nicht war.

# Hermann Hesse
jerakeen am 2.12.05 18:15


Der Unterschied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist 'f?r uns Wissenschaftler' eine Illusion, wenn auch eine hartn?ckige.

# Albert Einstein
jerakeen am 2.12.05 17:50


Ich find ja das hier hat was Individuelles.

Ahhh, die Zusatzseiten sind auch alle sonst wo. HINSCH! Hilf mir, schnell! Mach.. es.. anders! ;_; Bzw. sag mir, wie ich das wieder hinkrieg. *verzweifel*
jerakeen am 14.11.05 22:44


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de